4th July BBQ

4. Juli in New York – Feuerwerk und andere Events 🇺🇸

Teile den Artikel

Der Unabhängigkeitstag, auch bekannt als 4. Juli (Englisch: 4th of July oder Independence Day), ist einer der wichtigsten Feiertage der USA. Zu Recht, denn er erinnert an einen der einschneidendsten Momente der Amerikanischen Geschichte: Dem 4. Juli 1776. An diesem historischen Tag wurde die Unabhängigkeitserklärung von den Gründungsvätern Amerikas unterschrieben. Seit jeher ist die USA das Freie Land wie wir es heute kennen und unabhängig von Großbritannien.

Deshalb muss dieser Nationalfeiertag auch kräftig gefeiert werden. Jeder Amerikaner hat seine eigenen Vorlieben: Von Amerikanischen Grillabenden, bis zu Paraden, Flugshows, Feuerwerken und Konzerten. Keine Frage, der 4. Juli in New York hat all diese Veranstaltungen auf dem Plan. Da bleibt nicht mehr zu sagen als “Wer die Wahl hat, hat die Qual”!

Hier sind drei Events, die Du in die engere Wahl ziehen solltest: Macy’s 4th of July Fireworks ShowNathan’s Hot Dog Eating Contest/Coney IslandManhattan Bootstour

Macy’s 4th of July Fireworks Show auf dem East River (Quelle: Macy’s)

Macy’s 4th of July Fireworks Show

Der 4. Juli in New York wäre nicht das Gleiche, ohne die Macy’s Fireworks Show (Deutsch: Macy’s Feuerwerksshow). Macy’s ist eines der berühmtesten Kaufhäuser in New York und den USA und ist besonders für seine alljährliche Feuerwerksshow bekannt. Jedes Jahr zieht es 1 bis 3 Millionen Besucher zum East River, wo die bunten Feuerwerkskörper den Nachthimmel erleuchten.

Die Feuerwerks-Boote sind entlang des East River aufgereiht. Dies erlaubt es Zuschauern sich über die Küsten von Manhattan und Brooklyn zu verteilen, um das Feuerwerk in aller Ruhe bestaunen zu können. Die erste Gruppe von Booten befindet sich in der Regel in der Nähe der Brooklyn Bridge, die zweite Gruppe kann man um Roosevelt Island herum finden.

Die besten Aussichtspunkte für das Feuerwerk am 4. Juli in New York (via Google Maps)

Den besten Ausblick bekommt man vom Brooklyn Bridge Park, der Brooklyn Heights Promenade, South Street Seaport und für die Öffentlichkeit zugänglich gemachten Bereiche entlang des FDR Drive in Lower Manhattan (in der Nähe der 34th Street). Gerade deshalb, weil diese Orte den besten Ausblick haben, können sich manche Bereiche schnell überfüllen. Deshalb solltest Du sicherstellen, dass Du frühzeitig an Deinem Wunschort eintriffst – Gehe nicht erst kurz vorher los, da es sein kann, dass Du auf Deinem Weg in einer Menschenmenge fest steckst und nicht weiter kommst. Denke immer daran, dass sehr, sehr viele Menschen den 4. Juli in New York feiern und das Feuerwerk sehen wollen!

Tipp: Es gibt noch eine weitere Feuerwerksshow in New Jersey, die sogenannte 50 Star Fire Show. Um das Feuerwerk zu sehen, musst Du dich allerdings Richtung Hudson River begeben. Battery Park, Rockefeller Park oder Jersey City bieten gute Aussichtspunkte.

Nathan’s Hot Dog Eating Contest

Du suchst nach etwas Unterhaltung am 4. Juli in New York? Deine Suche hat ein Ende! Nathan’s Hot Dog Eating Contest (Deutsch: Nathan’s Hot-Dog-Wettessen) in Coney Island ist die Veranstaltung, nach der Du suchst. Jedes Jahr futtern sich Wettbewerber aus der ganzen Welt ihren Weg zum Senfgürtel (English: Mustard Belt) und dem Titel “Hot Dog King of the Year” vor dem Nathan’s Famous Restaurant an der Surf Avenue. Allerdings kann es nur eine Person zum Titel schaffen.

Wie viele Hotdogs man verschlingen muss, um zu gewinnen? Der aktuelle Titelverteidiger, Joey “Jaws” Chestnut, hat 75 Hotdogs und Brötchen in nur 10 Minuten inhaliert! Diese Veranstaltung ist mittlerweile so berühmt, dass sie sogar vom amerikanischen Sportkanal ESPN übertragen wird. Damit Du im Bild mit einem riesen Hotdog-Hut zu finden bist, solltest Du frühzeitig am Gelände eintreffen (die Veranstaltung beginnt in der Regel um 12 Uhr Mittag).

Nachdem der Sieger erkoren wurde, solltest Du definitiv einen Spaziergang entlang der Coney Island Promenade machen. Es gibt dort auch einen kleinen Rummel durch den Du schlendern kannst – wie wäre es mit einer Fahrt im Wonder Wheel? Wenn Du aber lieber etwas Sonne tanken willst, dann kannst Du es Dir auch einfach am Strand gemütlich machen. Und für den Fall, dass Du hungrig wirst… Es gibt einen weiteren Nathan’s Famous Hotdog-Stand an der Promenade, wo Du Dir nicht nur einen leckeren Hotdog, sondern auch ein Hot-Dog-Wettessen Souvenir T-Shirt kaufen kannst!

Manhattan Bootstour

Der 4. Juli in New York kann auf einen ziemlich heißen und manchmal sogar sehr schwülen Tag fallen. Zur Abkühlung gibt es wohl nichts besseres, als eine luftige Bootstour um Manhattan. Spoiler Alarm: Ein toller Ausblick auf die New York Skyline gibt es obendrauf! Wenn wir eine bestimmte Uhrzeit für eine Bootstour empfehlen müssten, dann würden wir Dir zur Abend/Sunset Tour raten. Wenn Du das allerdings zeitlich nicht schaffst, dann ist das auch nicht schlimm – Tag oder Nacht, eine Bootstour um Manhattan ist immer unvergesslich.

Falls Du die oben genannten Feuerwerke von einem Boot aus sehen willst, dann musst Du eine “4th of July Fireworks Bootstour” buchen. Allerdings (Überraschung!) sind diese Bootstouren generell schnell ausgebucht und ziemlich überfüllt. Wenn Du also ein Ticket hast, dann begib Dich rechtzeitig zur Anlegestelle, damit Du Dir den besten Platz auf dem Boot ergattern kannst.

Wir hoffen, dass wir Dir die Qual der Wahl etwas erleichtern konnten. Mit diesen Veranstaltungen kannst Du den 4. Juli in New York so amerikanisch wie möglich erleben. Falls Du noch Fragen haben solltest, dann schreib uns einfach eine Nachricht. Wir werden uns so schnell es geht bei Dir zurückmelden!

newsletter_3

Bleib im Kontakt

Hol dir New York nach Hause in Dein Postfach

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar