JFK nach Manhattan

Wie kommt man vom JFK Flughafen nach Manhattan? 🚖

Teile den Artikel

Dieser Beitrag wurde am 11. Februar 2024 überarbeitet, um die aktuellen Zug- und Taxipreise zu reflektieren.

New York ist eine der teuersten Städte der Welt. Sicherlich hast Du das bei Deiner Urlaubsplanung bereits selber feststellen können. Flüge, Hotel, Tickets… die Kosten summieren sich schnell! Falls Du nun nach Optionen suchst, um bei Transportkosten zu sparen, dann bist Du auf der richtigen Seite gelandet. Wir erklären, wie Du vom JFK Flughafen nach Manhattan kommst. Angefangen mit der günstigsten, bis zur schnellsten Option.

Springe zur Option, die Dich am meisten interessiert: New York Subway (U-Bahn), Long Island Railroad (Zug), Flughafenshuttle, Privater Transfer (Taxi/Uber/Lyft)

New York Subway (U-Bahn)

Dauer: 1 – 2 Stunden | Kosten: $11.15+ pro Person

Du fragst Dich, wie Du vom JFK Flughafen nach Manhattan am günstigsten kommst? Natürlich mit der Subway! Allerdings ist dies nicht die schnellste Option. Besonders, wenn Du zum allerersten Mal nach New York reist und Du Dich erst einmal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vertraut machen musst. Zu Beginn kann das Netz ganz schön verwirrend sein! Falls Du genug Zeit mitbringst, dann solltest Du definitiv weiterlesen. Falls Du aber unter Zeitdruck sein wirst, dann empfehlen wir Dir eine der anderen Optionen in Betracht zu ziehen.

Entscheidung getroffen? Wunderbar! Dann lass uns gemeinsam vom JFK Flughafen nach Manhattan mit der Subway fahren. Für dieses Beispiel nehmen wir an, dass Du gerade gelandet bist und nun zu Deinem Hotel im Times Square fahren willst.

Zunächst musst Du Ausschau nach dem AirTrain halten. Springe aber nicht einfach in den nächsten Zug, denn es kann gut sein, dass Du in die falsche Linie einsteigst! Du musst einen Zug nehmen, der den Flughafen verlässt. Das wäre entweder die rote Linie nach Jamaica (höchstwahrscheinlich welche Du brauchst!), um die Subway-Linien E, J oder Z zu erwischen, oder die grüne Linie nach Howard Beach, um zum A-Zug zu kommen.

AirTrain Netzplan via jfkairport.com (Februar 2024)

Beachte, dass Du für die Fahrt erst bezahlen musst, nachdem Du in der AirTrain Ankunftshalle angekommen bist. Du zahlst quasi, um das AirTrain-Netzwerk durch die Drehkreuze verlassen zu können. Keine Sorge, in der Halle gibt es endlos viele Ticketautomaten, wo Du Dir eine MetroCard kaufen und aufladen kannst. Die AirTrain Fahrkarte kostet $8.25 und die Einzelfahrt mit der Subway kostet $2.90 (Preise zuletzt 2024 geprüft). Der Gesamtpreis liegt damit bei $11.15. Allerdings raten wir immer etwas mehr auf die MetroCard aufzuladen… nur für den Fall! So kannst Du eine MetroCard am Ticketautomaten kaufen.

Neu seit 2023: Du kannst jetzt auch die $8.25 AirTrain Gebühr mit der kontaktlosen Zahlungsmethode OMNY bezahlen, falls Du Dir keine MetroCard kaufen willst. Halte einfach Deine Bankkarte oder Deine digitale Geldbörse an das Lesegerät am Ausgang und schon bist Du raus aus dem AirTrain Netzwerk.

Da Dich dieses Beispiel zu Deinem Hotel im Times Square bringt, würdest Du die rote Linie von Deinem Terminal zur Jamaica Station nehmen. Nachdem Du Jamaica Station erreicht hast, musst Du Ausschau nach Wegweisern zur Subway halten und dann Deinen Zug finden. In diesem Beispiel willst Du mit dem Downtown E-Zug zum World Trade Center, welcher bei der Haltestelle “50th Street” stoppt, fahren. Um zur Subway zu gelangen, musst Du wieder Deine MetroCard durch das System am Drehkreuz ziehen, was $2.90 von Deiner MetroCard abzieht (falls es keinen direkten Zug zu Deinem Hotel gibt, kannst Du 2 Stunden lang kostenlos auf andere Züge umsteigen). Wenn alles gut geht und es keine Verspätungen gibt, dann solltest Du innerhalb von 1 bis 2 Stunden bei Deinem Hotel ankommen.

Hier kannst Du den offiziellen New York Subway Netzplan herunterladen, um die beste Verbindung zu Deinem Hotel im Voraus herauszufinden. Falls Du Internet fürs Ausland oder WLAN hast, dann kannst Du mit Apple oder Google Maps auch vor Ort nach der besten Route schauen.

💡 Die Subway ist nichts für Dich, wenn: Du viel Gepäck hast. Du unter Zeitdruck stehst. Du Dir immer noch unsicher bist, wie das Subway Netzwerk funktioniert (es kann am Anfang wirklich verwirrend sein!).

Long Island Railroad (Zug)

Dauer: 1 Stunde | Kosten: $16.50 (normale Zeiten) – $19.50 (Hauptverkehrszeiten) pro Person

Wenn Du wissen willst, wie Du vom JFK Flughafen nach Manhattan mit der Long Island Railroad (LIRR) kommst, dann bist Du im richtigen Abschnitt. Der Zug bringt Dich direkt von der Jamaica Station zur Penn Station in Midtown Manhattan und ist etwas schneller als die Subway, aber dennoch erschwinglich.

Um zur Jamaica Station zu kommen, musst Du zunächst den AirTrain (rote Linie) nehmen, der von jedem Terminal am JFK Flughafen abfährt. Eine MetroCard brauchst Du erstmal nicht, denn bezahlt wird erst am Ende der AirTrain-Fahrt. Sobald Du in der Ankunftshalle des AirTrains angekommen bist, kannst Du Dir eine MetroCard an einem der vielen Ticketautomaten vor Ort kaufen, falls Du noch keine hast.

Neu seit 2023: Du kannst jetzt auch die AirTrain Gebühr mit der kontaktlosen Zahlungsmethode OMNY bezahlen, falls Du Dir keine MetroCard kaufen willst. Halte einfach Deine Bankkarte oder Deine digitale Geldbörse an das Lesegerät am Ausgang und schon bist Du raus aus dem AirTrain Netzwerk.

Die Fahrt mit dem AirTrain kostet $8.25 (Preis zuletzt 2024 geprüft), allerdings empfehlen wir immer etwas mehr auf die MetroCard aufzuladen, falls Du Dir überhaupt eine kaufen willst, da Du wahrscheinlich einen Anschlusszug mit der Subway (Einzelfahrt $2.90) von der Penn Station brauchst. Wenn Du also $12 auf Deine MetroCard lädst, dann ist das schonmal ein guter Anfang (so kannst Du eine MetroCard am Ticketautomaten kaufen).

Nachdem Du Jamaica Station erreicht hast, musst Du den Beschilderungen zur Long Island Railroad, Richtung Penn Station, folgen. Der Weg dorthin ist gut erreichbar und einfach zu finden! Die Abfahrtstafeln zeigen an, wann der nächste Zug den Bahnhof verlässt und ob Du ein Ticket zum Normalpreis (off-peak) kaufen kannst oder ob Du während der Hauptverkehrszeit pendelst (peak).

Natürlich brauchst Du erstmal ein Ticket bevor Du in den nächsten Zug steigst. Um den Bahnhof herum gibt es jede Menge Ticketautomaten, aber wenn Du willst, dann kannst Du Dir auch ein Ticket im Voraus über die MTA eTix App (App Store | Google Play) kaufen. Während der Hauptverkehrszeiten kostet ein Ticket $11.25, für alle anderen Zeiten zahlst Du pro Ticket nur $8.25 (Preise zuletzt 2024 geprüft). Sobald der Zug die Station verlässt, dauert es ca. 20 – 30 Minuten, bis er Penn Station erreicht.

Es kann gut sein, dass Du nach Deiner Ankunft an der Penn Station, einen Anschlusszug mit der Subway oder ein Taxi zum Hotel nehmen musst. Ein Einzelfahrschein für die Subway kostet $2.90. Am besten schaust Du Dir schonmal den Weg von Penn Station zu Deinem Hotel im Voraus auf Apple oder Google Maps an. Für den Fall der Fälle kannst Dir auch den Subway Netzplan hier herunterladen und auf Deinem Handy sichern. Wenn Du lieber ein Taxi zu Deinem Hotel nehmen willst, dann brauchst Du einfach nur die Penn Station verlassen und in eines der vielen gelben Taxis, die bereits vor dem Bahnhof warten, einsteigen. Und so einfach kommst Du vom JFK Flughafen nach Manhattan mit der Long Island Railroad!

💡 Die LIRR ist nichts für Dich, wenn: Du Teil einer Gruppe von 3+ Reisenden bist (möglicherweise ist es günstiger und sogar noch entspannter, ein Taxi, Uber oder Lyft direkt vom Flughafen zu nehmen und die Kosten zu teilen). Du viel Gepäck hast. Du Dir immer noch unsicher bist, wie das Subway Netzwerk funktioniert (es kann am Anfang wirklich verwirrend sein!). Du ein Hotel gebucht hast, welches zu weit von der Penn Station entfernt ist und Du deswegen mehrere Anschlusszüge nehmen oder für eine teure Taxifahrt aufkommen musst.

Flughafenshuttle

Dauer: 1 – 1,5 Stunden | Kosten: ca. $20+ pro Person

Falls wir bei Dir eine kleine Panikattacke verursachten, als wir den Ablauf beschrieben haben, wie Du vom JFK Flughafen nach Manhattan mit der Subway oder der Long Island Railroad kommst, keine Sorge. Es gibt auch noch andere Verbindungen, die erschwinglich, aber nicht so kompliziert zu erreichen sind. Zum Beispiel ein Flughafenshuttle.

Um zu einem Flughafenshuttle zu gelangen, musst Du einfach nur den grünen “Ground Transportation” Schildern von Deinem Gate aus folgen. So gelangst Du direkt zum Parkplatz des Flughafens, von wo aus auch jede Menge an Shuttles abfahren. Normalerweise akzeptieren die Busse Passagiere auch ohne Buchung, es sei denn, der Bus ist bereits voll. Allerdings können wir aus Erfahrung berichten, dass wir bis jetzt immer ein Shuttle direkt gefunden haben, welches uns ohne vorherige Buchung mitgenommen hat. Falls Du Dich dennoch sicherer mit einer Reservierung fühlst, dann helfen wir Dir gerne dabei, den besten Flughafenshuttle für Deine Bedürfnisse zu buchen. Schreib uns einfach eine Nachricht.

Flughafenshuttles machen für gewöhnlich mehrere Zwischenstopps in Manhattan. Vom Grand Central Terminal bis zum Times Square – ganz sicher wird er auch in der Nähe Deines Hotels anhalten. Je nachdem, wie die Verkehrslage ist und wie viele Fahrgäste sich im Bus befinden, kann die Fahrt rund 1 – 1,5 Stunden dauern.

💡 Ein Flughafenshuttle ist nichts für Dich, wenn: Du Teil einer Gruppe von 3+ Reisenden bist (möglicherweise ist es günstiger und sogar noch entspannter, ein Taxi, Uber oder Lyft direkt vom Flughafen zu nehmen und die Kosten zu teilen). Du unter Zeitdruck stehst.

Privater Transfer (Taxi/Uber/Lyft)

Dauer: 1 – 1,5 Stunden | Gesamtkosten: ca. $70+

Viele unserer Leser haben uns gefragt, wie man vom JFK Flughafen nach Manhattan am schnellsten kommt. Die Antwort ist: Mit dem Taxi, Uber oder eben alle Fahrgelegenheiten, die Dich direkt vom Flughafen zu Deinem Hotel bringen. Keine Sorge, private Transfers sind nicht so teuer, wie Du vielleicht denkst. Besonders nicht, wenn Du mit einer Gruppe verreist. So kommst Du vom JFK Flughafen nach Manhattan per Privattransfer.

Taxis und Uber Autos sammeln ihre Fahrgäste vom Parkplatz des Flughafens ein. Du findest den Parkplatz, wenn Du den grünen “Ground Transportation” Schildern im Flughafen folgst. Von dort aus kannst Du entweder Ausschau nach einem gelben Taxi halten oder einen Wagen über die Uber oder Lyft App bestellen (wir empfehlen Dir, die Apps im Voraus bei Dir zu Hause herunterzuladen und alle Einstellungen in Ruhe vorzunehmen). Dein Fahrer sollte sich innerhalb weniger Minuten bei Dir einfinden, um Dich dann zu Deinem Hotel in Manhattan zu bringen. Tipp: Zwar kann man mit den Apps einen Wagen mit genauem Datum und Zeit reservieren, allerdings halten wir das für keine gute Idee. Man weiß nie, welche Verspätungen auf einen warten.

Nun zum Preis. Es kommt darauf an… Genau wie mit dem Zug, gibt es Hauptverkehrszeiten, die die Kosten etwas höher ausfallen lassen können. Allerdings kann man an einem normalen Tag davon ausgehen, rund $70 – $100 für ein Lyft oder Uber von JFK nach Manhattan zu zahlen. Wenn Du den Wagen mit beispielsweise zwei weiteren Personen teilst, dann kommt es auf nur $23 – $33 pro Person. Gelbe Taxis bieten einen Pauschaltarif von $70 ($75 während Hauptverkehrszeiten, 16 Uhr bis 20 Uhr an Wochentagen), plus 20% Trinkgeld, an (Preis zuletzt 2024 geprüft). Insgesamt kann man sich über die Kosten, wenn man den Komfort und die direkte Fahrt zum Hotel bedenkt, wirklich nicht beklagen. Abhängig vom Verkehr, kann es rund eine bis 1,5 Stunden dauern, bis Du Manhattan erreicht hast.

💡 Ein Privater Transfer ist nichts für Dich, wenn: Du alleine oder wenn ihr zu Zweit verreist und Eure Reisekasse knapp ist.

Wir hoffen, wir konnten Dir dabei helfen, Deinen Weg vom JFK Flughafen nach Manhattan zu finden. Die genannten Optionen sind die am häufigsten gewählten Verkehrsmittel. Falls Du aber nach etwas anderem suchst (zum Beispiel eine Limousine), dann schreib uns gerne eine kurze Nachricht und wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

newsletter_3

Bleib im Kontakt

Hol dir New York nach Hause in Dein Postfach

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar